News Blog :: NACHTBLUT - Unveil First Album Details Including Title, Artwork, Release Date & Track Listing!

back

Düster-dreckiger Gothic/Dark Metal - von der Welt enttäuscht und direkt an die Gesellschaft gerichtet.

So kennen und lieben wir das Osnabrücker Quintett NACHTBLUT. Das fünfte Album "Apostasie" ist heftiger denn je zuvor und spricht Bände. Sie reißen Wunden in den Herzen wieder auf und würden nicht hier und da Piano, Streicher und Flöten aufblühen, wäre der Wahnsinn schlicht zu viel für den geschundenen Geist.

Die Band lässt dazu verlauten: 
„Mit Apostasie haben wir unser bis Dato abwechslungsreichstes und zynischtes Album aufgenommen. Es war genau die richtige Entscheidung dieses Mal in die legendären Chameleon Studios in Hamburg zu gehen und dort aufzunehmen. Vor Ort konnten wir nicht nur einen noch wuchtigeren, bombastischeren Sound kriieren, sondern uns auch von jeglichen kreativen Grenzen und Beschränkungen befreien. Es dürfte also keinen wundern auf dieser Platte neben bissigen, „Auf die Fresse“-Songs, Nachtblut auch von einer neuen Seite kennen zu lernen.“

 

Apostasie erscheint am 13.10.2017 via Napalm Records und besticht in klassischer NACHTBLUT Manier. Obendrauf gibt es Tracks mit lieblichem Gesang von Aeverium Frontfrau Aeva Maurelles und einen außergewöhnlichen Coversong von Kollegah feat. Tetzel.


Seht die vielversprechende ApostasieTracklist hier:

  1. Multikulturell
  2. Lied für die Götter
  3. Amok
  4. Scheinfromm
  5. Geboren um zu leben
  6. Der Tod ist meine Nutte
  7. Mein Antlitz aschfahl vor Gram
  8. Frauenausbeiner
  9. Einsam (feat. Aeva Maurelle)
  10. Apostasie
  11. Wat is' denn los mit dir (feat. Tetzel) (Kollegah Cover, Bonus Track)


Wem das noch nicht genug ist, dem sei wärmstens die special Bonus CD von NACHTBLUT ans kalte Herz gelegt!

Tracklist der Bonus CD:

  1. Des kleinen Herzens letzter Schlag
  2. ???????? ??? ???? ?????
  3. Apostasie (Instrumental)
  4. Einsam (Instrumental)
  5. Lied für die Götter (Instrumental)


Vorbestellungen sind in Kürze möglich!

 

In der Zwischenzeit könnt ihr euch folgend schon die kommenden Tour Dates von NACHTBLUT zu Gemüte führen:


12.10.17 DE - Oberhausen / Kulttempel
13.10.17 DE - Hamburg / Logo
19.10.17 DE - Frankfurt / Nachtleben
20.10.17 DE - München / Backstage
21.10.17 DE - Stuttgart / Zentral
26.10.17 DE - Nürnberg / Der Cult
27.10.17 DE - Berlin / MAZE
10.11.17 DE - Dresden / Puschkin
11.11.17 DE - Leipzig / Hellraiser

 

 

 

 

NACHTBLUT - Unveil First Album Details Including Title, Artwork, Release Date & Track Listing!

 

 

Dark'n'dirty Gothic Metal! Disappointed by the world and brewed for a cold society!

 

This is what NACHTBLUT is like and what they are loved for! Their fifth record Apostasie is more pissed off than ever and was recorded at the legendary Chameleon Studios in Hamburg, Germany. If it wasn't for flutes, piano and strings here and there, the most maltreated minds couldn't handle this madness.

 

Find all details including cover artwork, release date and full track listing below:

 

Apostasie will be released on October 13th via Napalm Records.

Check out the full track listing below which features a stunning cover version of Germanys hip hop master Kollegah, as well as a featured track with lovely Aeverium singer Aeva Maurelles here:

 

Apostasie track listing:

  1. Multikulturell
  2. Lied für die Götter
  3. Amok
  4. Scheinfromm
  5. Geboren um zu leben
  6. Der Tod ist meine Nutte
  7. Mein Antlitz aschfahl vor Gram
  8. Frauenausbeiner
  9. Einsam (feat. Aeva Maurelle)
  10. Apostasie
  11. Wat is' denn los mit dir (feat. Tetzel) (Kollegah Cover, Bonus Track)

 

For all of you who still can’t get enough, take a look at the bonus CD track listing below:

  1. Des kleinen Herzens letzter Schlag
  2. ???????? ??? ???? ?????
  3. Apostasie (Instrumental)
  4. Einsam (Instrumental)
  5. Lied für die Götter (Instrumental)

 

Pre-Orders will be up and ready soon!

 

 

NACHTBLUT Line-up:

Askeroth - Vocals
Ablaz - E-Bass
Skoll - Drums
Greif - Guitar
Amelie – Keyboard

 

 

 

 

 

For More Info Visit:
www.facebook.com/Nachtblutgefluester

www.nachtblut.com